Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Du siehst die Welt nicht so wie sie ist. Du siehst die Welt so wie du bist.

Je nachdem, welche Erfahrungen man in seinem Leben gesammelt hat, sieht man die Welt mit ganz anderen Augen. Demnach wird sich die Sichtweise im Laufe deines Lebens immer wieder verändern.

Man kann in ausnahmslos JEDER einzelnen Sache etwas Positives sehen. Du musst es nur wollen! Denn jedes Ereignis beeinflusst dein Leben. Es lenkt dich in eine bestimmte Richtung, in die du ohne diese Erfahrung niemals gegangen wärst.

Hast du Menschen in deinem Umfeld, die dir so richtig auf die Nerven gehen? Dann überlege dir, auch sie sind Teil deines Lebens und machen es zu dem, was es ist. Doch nur deine persönliche Sichtweise alleine entscheidet darüber, ob du etwas als positiv oder negativ empfindest. Überlege dir beispielsweise, was du von diesen Menschen lernen konntest, denn meisten können wir gerade von den Leuten, die uns am meisten auf die Nerven gehen, das meiste lernen!

Du kannst jeden Tag aufs neue eine Entscheidung treffen und deine Sichtweise dadurch ändern …

Wie man im unten angeführten Bild erkennen kann, ist es unsere Sichtweise, die „unsere Wahrheit“ und „unsere Realität“ bestimmt. Denn je nachdem welchen Teil des Elefanten die blinden Männer berühren, werden sie ihn anders wahrnehmen. Der eine wird ihn als spitz und scharf beschreiben, wenn er seinen Stoßzahn berührt, der andere als Baumstamm, wenn er nach dem Bein des Elefanten greift.

Das Gleichnis der blinden Männer und dem Elefanten kannst du hier nachlesen.

Antike, Blind, Jungen, Gehirn, Cartoon, Klassiker

Dein persönlicher Motivations-Coach. Bei mir kannst du dich ausheulen so viel du willst - bei mir bekommst du viel positive Energie und gute Ratschläge für mentale Fitness und ein glückliches Leben.