Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Rezept: Zucchini-Kartoffelauflauf

Für den Zucchini-Kartoffelauflauf benötigst du folgende Zutaten: (für ca. 3 Personen)

  • 3-4 Zucchini (ca. 500g)
  • 5 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 1 Gemüsesuppenwürfel
  • 500 ml Sojamilch bzw. Kokosmilch
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zuerst die Zwiebel zerkleinern und zusammen mit den gepressten Knoblauchzehen in einer Pfanne anrösten. Anschließend die Sojamilch/Kokosmilch, den Suppenwürfel und das Currypulver dazugeben und köcheln lassen. (eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken)

Währenddessen kannst du die Kartoffeln schälen und gemeinsam mit den Zucchinis in Scheiben schneiden und anschließend aufgestellt in eine Backform geben.

Jetzt kannst du die Soße aus der Pfanne über den Kartoffeln und Zucchinis verteilen.

Jetzt kommt das Ganze für 50 min. bei 200°C in den Ofen.

Fertig ist dein Zucchini-Kartoffelauflauf. Lass ihn dir gut schmecken!

Bei den verlinkten Artikeln handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du Buntes Früchtchen völlig kostenfrei.

Kommentare.

  • Avatar

    Und wieder ein schmackhaftes und gesundes Gericht zum Ausprobieren 🙂
    Ich hab aber nicht verstanden, warum die Zucchini- und Erdäpfelscheiben aufgestellt in die Backform müssen und nicht liegen dürfen. Wird dadurch das Zerteilen beim Anrichten nicht sehr kompliziert?

    • Ananas Aaron

      Durch das Aufstellen verteilt sich die Soße besser zwischen den einzelnen Schichten. Außerdem ist das Herausnehmen einfacher. Du kannst die Scheiben aber gerne auch so schichten, wie du es möchtest.