Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Rezept: Veganer Wrap

Für die veganen Wraps benötigst du: (für ca. 4 Wraps)

  • 300 g Mehl
  • 80 ml Öl
  • eine Prise Salz
  • 400 ml Wasser

Zuerst die Zutaten abwägen und in eine Schüssel geben. Alles mit einem Schneebesen ordentlich verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Jetzt kannst du eine Pfanne auf den Herd stellen, aufdrehen und warten, bis sie heiß geworden ist. Sobald die Pfanne warm ist, kannst du den Teig in die Pfanne leeren und auf beiden Seite anbraten. Fertig ist dein Wrapteig.

Du kannst sie jetzt mit beliebigen Zutaten füllen. Hier einige Beispiele zur Anregung:

  • Zwiebel & Champignons (oder andere Pilze) in Öl angeröstet
  • Kidneybohnen (oder andere Hülsenfrüchte)
  • Mais
  • grünes Blattgemüse z.B: Rucola, Spinat, Eisbergsalat, …
  • Sojajoghurtsoße (250 g Sojajoghurt + 1 Esslöffel Senf + Salz, Pfeffer, Schnittlauch)
  • Tomaten
  • Gurke

Zuerst belegst du den Wrapteig mit all den gewünschten Zutaten (aber achte darauf, dass du unten, sowie auf beiden Seiten genügend Platz lässt) …

… und dann faltest du ihn. Zuerst unten und dann die beiden Seiten. Schon kannst du dir deinen veganen Wrap schmecken lassen. 😋

Bei den verlinkten Artikeln handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du Buntes Früchtchen völlig kostenfrei.