Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Rezept: Tomaten-Kartoffel-Aufstrich

Für den Tomaten-Kartoffel-Aufstrich benötigst du:

  • 3 Esslöffel Tomatenmark / passierte Tomaten oder ganze Tomaten (1-2 große)
  • 3-4 Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kräuter nach Wahl (z.B. Basilikum, Oregano, …)
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenkerne

Als erstes werden die Kartoffeln in Salzwasser gekocht. In der Zwischenzeit kannst du die anderen Zutaten vorbereiten. Wenn die Kartoffeln fertig sind, auskühlen lassen und schälen. Anschließend alle Zutaten in den Mixer geben (den Knoblauch am besten durch eine Knoblauchpresse drücken) und ordentlich mixen. → FERTIG

Der Tomaten-Kartoffel-Aufstrich hält im Kühlschrank ca. 4 Tage.

Für ein gesundes Frühstück, wie auch Abendessen. ... oder einfach zwischendurch. 😉

Kommentare.

  • Avatar

    Danke für das nächste praktische Rezept! Es hört sich wirklich gut und und ich werde es bei Gelegenheit ausprobieren. Ich habe aber Bedenken wegen der Säure, denn Paradeismark aus der Tube ist normalerweise sehr sauer. Vielleicht sollte man zum Ausgleich eine oder 2 getrocknete Datteln mitpürieren, das würde auch das Paradeiser-Aroma verstärken. ,
    Am besten passt ein selbstgebackenes Dinkel-Vollkorn-Weckerl dazu 🙂