Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Rezept: Spinat-Aufstrich

Für den Spinat-Aufstrich benötigst du:

  • 200 g Tiefkühlspinat
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Esslöffel Essig
  • 4 Esslöffel Sesam
  • 150 ml Wasser
  • 6 Esslöffel Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Wenn du keinen Hochleistungsmixer hast, dann kannst du den Spinat auch einfach kurz auftauen lassen.

Alle Zutaten in den Mixer geben und fertig ist dein Spinataufstrich.

Der Aufstrich eignet sich super für Brote, aber auch als Dip für Gemüse.

Mein Mixer:

Bei den verlinkten Artikeln handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du Buntes Früchtchen völlig kostenfrei.

Kommentare.

  • Avatar

    Hallo Aaron!
    Du überrascht mich immer wieder von Neuem. Ein grünes Nutella, und gesund ist es auch noch! 👍 🤣

  • Avatar

    ich wollte noch anmerken, dass der Aufstrich auf selbst gebackenem, kurz angetoastetem Vollkornbrot, das hauchdünn mit einer gepressten halben Knoblauchzehe bestrichen ist, gleich noch viel besser schmeckt! 😃

  • Avatar

    ja hallo nochmal. 😉 ich muss auch mal anmerken, dass du deine Gerichte immer sehr stilvoll präsentierst, auf edler Gmundner Keramik. Und den Aufstrich hast du sogar in ein Gläschen mit Schraubverschluss verpackt, das ist total professionell und nachhaltig, da es Plastikmüll vermeidet und so die Umwelt schont 👍 Auch bei diesem Foto gilt: Das Auge isst mit! 😃

  • Avatar

    Alles überzeugt mich immer mehr❤

  • Avatar

    Der Aufstrich ist wirklich sehr sehr lecker
    😋😋😋