Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Rezept: Kartoffel-Zucchini-Kichererbsen Eintopf

Für den Kartoffel-Zucchini-Kichererbsen Eintopf benötigst du: (für ca. 3-4 Personen)

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 500g passierte Tomaten
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Zucchini (ca. 250g)
  • 1 Dose Kichererbsen
  • eventuell Fisolen, Erbsen, … (tiefgekühlt)
  • 250 ml Wasser
  • 1 Gemüsesuppenwürfel
  • Kräuter der Provence (Rosmarin, Oregano, Basilikum, Thymian, Lavendelblüten)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Esslöffel Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zuerst die Zwiebel klein schneiden und zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe in Öl anrösten.

Währenddessen die Kartoffel in kleine Würfel schneiden und kurz anbraten.

Anschließend die passierten Tomaten und das Wasser dazugeben. Außerdem den Suppenwürfel und die Gewürze in den Topf geben und alles zusammen köcheln lassen.

Währenddessen kannst du die Zucchinis klein schneiden und ebenfalls dazu in den Topf geben. (eventuell Fisolen, Erbsen oder Ähnliches dazugeben)

Zum Schluss noch die Kichererbsen abseilen und mit den restlichen Zutaten vermischen.

Schon kannst du dir deinen Eintopf schmecken lassen.

Bei den verlinkten Artikeln handelt es sich um Amazon-Affiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du Buntes Früchtchen völlig kostenfrei.

Kommentare.