Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Rezept: Heidelbeer-Bananen-Frühstück

Für das Heidelbeer-Bananen-Frühstück benötigst du: (pro Person)

  • 4 Esslöffel Haferflocken
  • 3 Esslöffel Buchweizen
  • 4 Esslöffel Heidelbeeren (tiefgekühlt oder frisch)
  • 2 Datteln (oder 10 Rosinen)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Wasser
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Cashews

Zuerst die Datteln klein schneiden und zusammen mit den Haferflocken, dem Buchweizen, den Heidelbeeren, dem Zitronensaft, dem Salz und dem Wasser in einen Topf geben und so lange köcheln lassen, bis der Buchweizen weich geworden ist.
Währenddessen kannst du die Banane schälen und schneiden.
Wenn der Buchweizen weich ist, kannst du alles in eine Schüssel geben und mit der Banane und den Cashews dekorieren.
Fertig ist dein super leckeres Frühstück. 😋

Bei den verlinkten Artikeln handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du Buntes Früchtchen völlig kostenfrei.

Kommentare.

  • Avatar

    Moin Aaron!
    Danke für den Tipp mit dem Haferflocken-Buchweizen_Heidelbeer_Porridge! 😀
    Wir wissen ja, dass Porridge reichlich gesunde Nährstoffe liefert und auch lange satt macht.
    Das Topping mit Banane und Cahewkernen ist nicht nur eine gelungene Deko, sondern auch noch gesund! 👍
    Na dann: rinjehauen!!! Mahlzeit! 😋😁