Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Zahnpasta selbst herstellen

Für deine selbstgemachte Zahnpasta benötigst du:

  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Xylit (Birkenzucker)
  • 10 Tropfen Pfefferminzöl (Du kannst natürlich auch eine andere Geschmacksrichtung wählen; Wichtig: achte darauf, dass es ein essbares Öl ist!)
  • (eventuell 1 Teelöffel Kurkuma für weißere Zähne)

Lasse zuerst das Kokosöl ein bisschen schmelzen. Danach kannst du es ganz einfach mit den restlichen Zutaten vermischen und in den Kühlschrank stellen, sodass die Masse fest wird. Fertig ist deine selbstgemachte Zahnpasta.

Wenn du dir die Zähne putzt, nimmst du am besten einen Teelöffel voll von deiner Zahnpasta in den Mund und putzt dir anschließend wie gewohnt damit die Zähne.

Auch als Mundspülung kannst du diese Masse gut verwenden. Einfach einen Löffel voll in den Mund nehmen und ordentlich spülen. Danach ausspucken und du hast wieder einen frischen Atem.

Toothbrushe, Pinsel, Zahnpasta, Bürsten, Mund, Sauber
Bei den verlinkten Artikeln handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du Buntes Früchtchen völlig kostenfrei.

Ich bin das Früchtchen für Kreatives. Bei mir findest du alles rund ums Basteln, Häkeln, Zeichnen und alles was Spaß macht und künstlerisch ist.