Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Der Mini-Spaziergang

Gerade jetzt, aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen, sitzen viele Menschen zu Hause. Doch genau deshalb ist es besonders wichtig, nicht auf Bewegung zu vergessen. Denn regelmäßige Bewegung ist, neben der Ernährung und unserer psychischen Verfassung, eine wichtige Säule unserer Gesundheit.

Mach einen Mini-Spaziergang: Geh einmal ums Haus oder ein paar hundert Meter die Straße rauf und runter.
Die Indoor-Variante: Schlender einmal quer durch’s Gebäude und stell dir dabei vor, du würdest einen gemütlichen Strand-Spaziergang machen.

Neben den körperlichen Vorteilen, wirkt sich ein Spaziergang auch positiv auf deine Psyche aus. Du kannst einmal abschalten.

Spazierengehen steigert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern senkt auch gleichzeitig das Risiko, an Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Alzheimer zu erkranken. Außerdem macht Gehen fit, hilft beim Abnehmen, reduziert Stress und lindert Rückenschmerzen. Zusätzlich kurbelt es die Darmperistaltik an und fördert somit die Verdauung. Ballaststoffarme Kost und Bewegungsmangel führen unweigerlich zu Verstopfung!

Bewegung an der frischen Luft ist immer gut und stärkt das Immunsystem. Am besten wäre es, sich jeden Tag mindestens eine halbe Stunde Zeit für einen Spaziergang zu nehmen.

Frau, Weg, Natur, Wald, Wiese, Herbst, Spaziergang

Sportskanone gibt Tipps und Ratschläge rund um Fitness & Gesundheit. Bei mir findest du Übungen zum Entspannen und um gesund und fit zu bleiben.

Kommentare.

  • Avatar

    Ganz meine Rede! Raus mit euch in die Natur, Ihr Couch-Potatoes!
    Was gibt es denn schöneres, als einen gemütlichen Spaziergang in der angenehm wärmenden Frühlingssonne? Dabei kann man so herrlich den Geräusche der Natur lauschen, diese gehen im Alltagslärm doch zumeist unter. Wann haben wir zuletzt das Rauschen des Windes in den Blättern, Vogelgezwitscher oder das Zirpen der Grillen gehört? Nutzt das kommende Wochenende, um die Natur von neuem zu entdecken.

  • Avatar

    Und wieder ein gelungener Beitrag!