Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Der Anti-Stress-Knüller

Nimm dir ein Stück Papier oder Alufolie und knülle es kräftig zusammen. Drück noch eine Weile daran herum und versuche, eine möglichst gleichmäßige Kugel zu formen.

Diese Übung kann dir dabei helfen deinen Stress zu reduzieren und etwas entspannter zu werden. Außerdem ist sie auch gut geeignet, wenn man zornig auf jemanden ist und seine Wut abbauen möchte. 😉

Eine weitere Möglichkeit wäre es, sich verschiedene Vorlagen zu unterschiedlichen Falttechniken (z.B. aus dem Internet) zu suchen und diese nachzufalten. Dadurch kannst du deinen Alltagsstress für einige Minuten vergessen, da du dich voll und ganz auf das Falten konzentrierst. Außerdem eignen sich die dadurch entstandenen Kunstwerke ideal als Dekoration.

Origami, Papier, Falten, Japan, Hobby, Handwerk, Tiere

Bist du oft gestresst? Dann haben wir hier einen Videokurs für dich, in dem zu erfährst, wie du dein Leben entspannter angehen kannst.

Sportskanone gibt Tipps und Ratschläge rund um Fitness & Gesundheit. Bei mir findest du Übungen zum Entspannen und um gesund und fit zu bleiben.

Kommentare.

  • Avatar

    Hallo Tom,
    danke für deinen praktischen Beitrag!
    ich würde allerdings die Reihenfolge anders gestalten.
    anfangen würde ich mit dem Falten von Papierfiguren. Ein paar Origami-Kunstwerke würden sich auf meinem Schreibtisch sehr gut machen 🙂
    und danach, falls ich mich doch bei meinen Faltkünsten etwas überschätzt habe, kann ich das Papier immer noch zerknüllen und so lange drauf herumdrücken, bis eine Kugel daraus entstanden ist.
    Mit diesen Kugeln könnte ich mich danach weiter sportlich betätigen, z.B. Zielwerfen in den Papierkorb. Irgendwie bringe ich die Home-Office-Tage auch rum. Das wäre doch gelacht! 😀

    • Traube Tom

      Das ist eine gute Idee. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Bastelarbeiten. Gerne kannst du uns auch Fotos von deinen Kunstwerken zusenden. 😉

      • Avatar

        danke für dein positives Feedback!
        mal sehen, ob ich ein paar Kunstwerke zusammenbringe, die ich auch vorzeigen kann.
        ich könnte dir aber schon mal Fotos von Papierkugeln zuschicken, die hätte ich schon fertig! 😀

      • Avatar

        ich weiß nicht, ob du es wusstest, aber man kann ja auch Zitronen falten.
        ja, es ist kompliziert und verlangt einem einiges an handwerklichem Geschick ab, aber mit einiger Übung klappt es ganz gut. Was glaubst du, was Zitronenfalter den ganzen Tag lang machen! 😀

  • Avatar

    ich hab vergessen, zu erwähnen, dass man auch mit leeren Klopapierrollen tolle Dinge basteln kann. An dem Grundmaterial dürfte es nach den Hamsterkäufen ja keinen Mangel geben 😀
    Den Kleinen bereitet das bestimmt große Freude, wenn sie Osterdekoration, wie Osterhasen, Osternester selber basteln und vor allem sind einige Stunden damit beschäftigt, sie machen etwas Sinnvolles und können ihre Kreativität ausleben

    • Zitrone Zoe

      Danke für deinen Ratschlag. 😀
      Ich werde mir für die Zukunft ein paar solcher Bastelideen einfallen lassen.

      • Avatar

        Ich freue mich, dass ich dir einige Tipps für neue Ideen geben konnte und bin schon neugierig, welche Vorschläge du für uns hast 🙂