Drücke "Enter" um die Suche zu starten.

Darum ist gesunde Ernährung so wichtig für deine Psyche!

Was wir essen bestimmt oft unseren Gemütszustand. Selbst wenn wir nichts essen, kann uns das verärgern und ungeduldig machen.

Im folgenden Video wird erklärt, wie dich ein Tryptophan, Vitamin B6 bzw. Vitamin B12 Mangel sogar bis ins Burnout treiben kann …

So wie Mängel einen schlechten Einfluss auf unsere Psyche haben, so hat auch eine gesunde, ausgewogene Ernährung einen positiven Einfluss auf sie. Wir können also alleine mit dem, was auf den Tisch kommt, viel in unserem Leben beeinflussen. Denn Stress ist subjektiv! Bist du besser drauf, so lebt es sich leichter.

Bist du trotz gesunder Ernährung mal schlecht gelaunt? Dann können dir vielleicht „Die Antidepressiva der Natur“ weiterhelfen.

Konferenz, Veränderung, Wechsel, Neuanfang, Ändern

Kommentare.

  • Avatar

    Ein sehr interessanter Beitrag, der zum Nachdenken anregt.
    Auch wenn im Moment der größte Serotoninlieferant, die Sonne, gerade sehr aktiv ist und unser Körper bei einem Aufenthalt und sportlicher Betätigung im Freien, ganz nebenbei, seine Speicher randvoll füllen kann, müssen wir auch die die trüben, nebligen und verregneten Tage denken, an denen wir lieber in der gemütlichen Wohnung bleiben.
    Um während dieser Zeit nicht durch einen Serotoninmangel in die Depression und ins Burnout zu verfallen, hat sich die Natur etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Unser Körper kann den Stimmungsaufheller Serotonin selbst aus der Aminosäure Tryptophan herstellen. Dieser Stoff ist in vielen Lebensmitteln vorhandenen, die gerade im Spätsommer und Herbst von der Natur reichlich zur Verfügung gestellt werden: Trockenfrüchte und Nüsse.
    Dieser BLOG passt hervorragend zum Inhalt deines Beitrages:
    https://www.ahead-nutrition.com/blogs/stimmung/serotoninspiegel-erhoehen-lebensmittel